Datenschutz beim „Vorwärts“

 

Welche Daten unserer Mitglieder speichern wir?

 

Um unsere Vereinsarbeit sicherstellen zu können, benötigen wir personenbezogene Daten unserer Mitglieder. Das sind:

  • Name und Nachname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Emailadresse
  • Telefonnummer(n), auch Mobilnummer(n)
  • Bankverbindung
  • Beitrittsdatum zum Verein

 

Wozu speichern wir diese Daten?

 

Ihre Daten werden ausschließlich für vereinsinterne Zwecke verwendet und keinesfalls an dritte weitergegeben. Diese Zwecke sind:

  • Beitragseinzug
  • Anschreiben, z.B. Einladung zur Jahreshauptversammlung oder Veranstaltungshinweise
  • Ausstellung von Spendenquittungen
  • Das Geschlecht ist wichtig für die Statistik unseres Dachverbandes, des Deutschen Chorverbandes (DCV).
  • Wir wollen Ihnen ja auch zu runden Geburtstagen gratulieren, deshalb müssen wir wissen, wann Sie geboren sind.
  •  Gleiches gilt für Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften: 10, 25, 40 und 50 Jahre

 

Wie speichern wir Ihre Daten?

 

Ihre Daten sind bei uns sicher. Sie werden ausschließlich auf Datenträgern gespeichert, die nur Vorstandsmitgliedern der Chorgemeinschaft „Vorwärts“ von 1927 Steinau an der Straße e.V. zugänglich und durch ein Passwort geschützt sind. Insbesondere die Schriftführung, die Kassenverwaltung und der geschäftsführende Sprecherkreis des Vereins erhält den notwendigen Zugang und wird darauf verpflichtet, diese Daten auf gar keinen Fall zu anderen als zu Vereinszwecken zu verwenden.

 

Was müssen Sie erbringen?

 

Wenn sich Ihre Daten ändern sollten, müssen Sie uns dies so schnell wie möglich mitteilen. Dies betrifft ganz besonders Ihre Anschrift und Ihre Bankverbindung. Wenn sich Ihre Emailadresse oder Ihre Telefonnummer ändert, wäre es für uns wünschenswert, dies ebenfalls zeitnah zu erfahren.

 

Was ist Ihr Recht?

 

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre persönlichen gespeicherten Daten einzusehen und zu erfahren, wie wir Sie verwenden, z.B. ob wir Sie zwecks der Mitgliederverwaltung an unsere Dachverbände (Chorverband Kinzig-Sinn, Hessischer Chorverband, Deutscher Chorverband) weiterreichen. Das tun wir beispielsweise, um Ehrenurkunden und -nadeln anzufordern.

 

Falls Sie uns die Einwilligung zur Veröffentlichung von Bildern und/oder Film- und Tonaufnahmen erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen. Das kann aber zur Folge haben, dass Sie als aktives Mitglied eventuell nicht mehr an Auftritten teilnehmen können. Das wäre doch sehr schade, oder?

 

Ebenfalls können Sie der Aufnahme in vereinsinterne WhatsApp-Gruppen oder Emailverteiler widersprechen.

 

Was wünschen wir uns von Ihnen?

 

Bitte erteilen Sie uns die Erlaubnis, Bilder und Film- und Tonaufnahmen, die im Rahmen unserer Veranstaltungen (Konzerte, Feste, Liederabende, Chorreisen, Ausflüge u.s.w.) entstehen, ggf. auch mit Ihrem Namen, in der Presse, in unseren Schaukästen und im Internet zu veröffentlichen. Damit erleichtern Sie uns unsere Öffentlichkeitsarbeit.

 

Solche Dateien reichen wir auch im Verein weiter. Auch dafür bitten wir Sie um Ihre Zustimmung.

 

Auch wünschen wir uns, dass Sie uns die Genehmigung erteilen, Sie in WhatsApp-Gruppen (oder vergleichbare Messengerdienste) und in offene Emailgruppen aufzunehmen. So können wir leichter und schnell mit Ihnen kommunizieren.

 

Was gilt?

 

Es gelten die Datenschutzgrundverordnung (DSGV) vom 18.05.2018 sowie alle einschlägigen in Hessen geltenden Gesetze, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz, Verordnungen und Erlasse bezüglich der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Verein.